der Maßstab für Hygiene und Reinigung

Reinigung und Pflege aller Fußbodenbeläge

Inhaltsübersicht:

Mit welchen HWR Produkten reinige ich einen Boden?
Was ist eine Grundreinigung?
Wie pflege ich einen Boden?
Wie beschichte ich einen Boden richtig?
Kann ich eine Beschichtung auch im Außenbereich von Gebäuden durchführen?
Wie entferne ich Flecken von Teppichböden?
Was ist das Zwei-Eimer-System und wie wende ich es richtig an?
Welches Produkt nehme ich für meinen Laminat?
Wie bekomme ich alte Kaffeeflecken aus dem Teppich?

 

Mit welchen HWR Produkten reinige ich einen Boden?

Für die Unterhaltsreinigung empfindlicher, wasserfester Böden empfehlen wir unseren Neutralreiniger ALL-CLEAN. Ebenfalls geeignet ist unser Alkoholreiniger ALKO-SUPER, besonders beim Einsatz in Bodenreinigungsmaschinen. Stark fett- und eiweißverschmutzte Böden im Lebensmittelbereich können mit F 100 SUPER oder SR 3000 gereinigt werden. In Werkstatt und Industrie empfehlen wir MONIL-WBR und MONIL-AS. Wenn bereits vorhanden, können auch MONIL-MA und MONIL-MR 2000 eingesetzt werden. Zur Entfernung von Kalkbelägen und mineralischen Verunreinigungen empfehlen wir unsere sauren Sanitärreiniger SAN-PLUS, SAN-PLUS fresh, SAN-PLUS extra oder unseren Waschhallenreiniger MONIL-WH. Vorsicht, mit diesen sauren Reinigern keine Kalksteine wie Marmor, Jura, Muschelkalk, Solnhofer Platten, Travertin oder kalkgebundene Sand- und Betonwerksteine reinigen.

Was ist eine Grundreinigung?

Trotz regelmäßiger Unterhaltsreinigung kann von Zeit zu Zeit eine sogenannte Grundreinigung mit einer stärkeren Reinigerdosierung oder einem stärkeren Produkt notwendig sein. So werden z.B. alte Polymerbeschichtungen mit ALL-FORTE entfernt. Wegen möglicher Verfärbung sollten Sie jedoch bei Linoleum vorsichtig sein.

Wie pflege ich einen Boden?

Eine Reinigung mit unseren milden Produkten ALL-CLEAN und ALKO-SUPER ist für viele Böden eine ausreichende Pflege. Einen matten Pflegefilm erhalten Sie bei der Reinigung mit unserer Wischpflege BOWI-S. Mit unserer Spezialversiegelung ACRYL-GLANZ erhalten Ihre Böden eine seidenmatt glänzende, rutschhemmende, strapazierfähige und schmutzabweisende Schutzschicht. Mit ACRYL-GLANZ brillant erhalten Sie eine glänzende, besonders strapazierfähige Beschichtung, die zudem gegenüber alkoholhaltigen Desinfektionsmitteln beständig ist.

Wie beschichte ich einen Boden richtig?

ACRYL-GLANZ oder ACRYL-GLANZ brillant auf den sorgfältig gereinigten Boden hauchdünn auftragen und gleichmäßig im Kreuzverfahren verteilen. Nach dem Trocknen der ersten Schicht (ca. 30 – 45 Minuten) den Vorgang ein bis zweimal wiederholen. ACRYL-GLANZ bei stark saugenden Böden vor dem ersten Auftrag 1:1 mit Wasser verdünnen. Anschließend zweimal pur beschichten. Beschichtete Flächen eignen sich zur maschinellen Polierung. Der Verbrauch liegt bei ca. 10 Liter pro 140 m² Bodenfläche (3 Schichten).

Kann ich eine Beschichtung auch im Außenbereich von Gebäuden durchführen?

Nein, die Beschichtung wird durch permanente Nässe weich und verliert so ihre Widerstandsfähigkeit und Haftung.

Wie entferne ich Flecken von Teppichböden?

Zur Entfernung hartnäckiger Flecken wird FLOOR-EX 1:1 verdünnt mit Bürste eingerieben. Danach wird der gesamte Boden mit FLOOR-EX 1:10 bis 1:20 verdünnt (bei 20 - 60°C) mit einem Extraktionsgerät normal gereinigt.

Was ist das Zwei-Eimer-System und wie wende ich es richtig an?

Das Zwei-Eimer-System ist eine hygienische Reinigungsmethode zur Unterhaltsreinigung wasserfester Böden. Dabei wird der Mop in die Reinigungsflotte getaucht und mit der Moppresse nur leicht ausgedrückt. Dann wird der Boden in Achterschleifen gereinigt. Pressen Sie nun den Mop vollständig über dem Schmutzwasserkübel aus. Anschließend nehmen Sie die Schmutzflotte wieder in Achterschleifen vom Boden auf, pressen den Mop erneut über dem Schmutzwasserkübel aus und gehen zur Reinigung der nächsten Fläche über. Als Reinigungsmittel empfehlen wir unsere Unterhaltsreiniger (siehe oben). Für die Zwei-Eimer-Methode sind unsere Doppelfahreimer 8K4500 und 8K4700 bestens geeignet.

Welches Produkt nehme ich für meinen Laminat?

Laminatboden läßt sich hervorragend mit unserem ALL-CLEAN oder ALL-CLEAN zitrus reinigen. Einfach 5 - 20 ml auf 10 ltr. warmes Wischwasser geben. Ebenfalls sehr gut geeignet ist auch unser Alkoholreiniger ALKO-SUPER, welcher in einer Verdünnung von 1:200 bis 1:400 (20-40 ml / 8 ltr. Wasser) manuell und maschinell angewandt werden kann.

Wie bekomme ich alte Kaffeeflecken aus dem Teppich?

Zur Reinigung von Teppichen und Polsterstoffen empfehlen wir unser FLOOR-EX, welches 1:10 bis 1:20 verdünnt in handelsüblichen Extraktionsgeräten eingesetzt wird. Hartnäckige Flecken werden vor der Reinigung vorbehandelt, indem FLOOR-EX 1:1 mit Wasser verdünnt aufgesprüht und mit Bürste eingerieben wird. Nicht allzu alte Kaffeeflecken werden so problemlos entfernt. Alte Kaffeeflecken können unter Umständen nicht vollständig mit FLOOR-EX entfernt werden, da hierfür ein stark bleichendes Reinigungsmittel erforderlich ist. Für diese hartnäckigen Verschmutzungen kann unser BEAMAT PROFI 400 in etwas Wasser vorgelöst und direkt auf den Fleck gegeben werden. Nach kurzer Einwirkzeit kann der Reiniger mit Hilfe eines Sprühextraktionsgerätes mitsamt dem Kaffeefleck entfernt werden.

Wir sind für Sie da

Sie möchten mehr über unsere Lösungen und Services erfahren?

Rufen Sie uns einfach an unter

(08141) 5103-0

oder schreiben Sie uns über unser

Kontaktformular