Zum Vorweichen von Geschirr und Besteck empfehlen wir unseren Geschirrgrundreiniger GR 1 F. Dazu wird in einem Tauchbecken eine 2 – 5 %ige Lösung angesetzt (entspricht einer Verdünnung 1:20 – 1:50). Die Wassertemperatur sollte 30 – 50 °C betragen. Geschirr und Besteck völlig eintauchen. Besteck im Besteckkorb mit den Griffen nach unten in das Tauchbad stellen. Die Einwirkzeit beträgt ca. 5 Minuten. Anschließend durch die Geschirrspülmaschine laufen lassen. Gute Erfahrungen haben wir aber auch mit unserem Fettlöser F 100 SUPER gemacht, der sich ebenfalls zur Vorreinigung von Geschirr und Besteck aber auch Töpfen und Pfannen (Schwarzgeschirr) eignet. F 100 SUPER 1:10 mit Wasser verdünnen (heißes Wasser verstärkt die Lösekraft), die stark verschmutzten Teile einfach tauchen und gewissen Zeit einwirken lassen, anschließend mit klarem Wasser spülen. Entfernt Fett, Stärke, Eiweiß, Kaffee- und Teeablagerungen.